Donnerstag, 3. November 2011

Heute wird ein guter Tag!

Glauben Sie mir, heute wird ein guter Tag! Es muss einfach so sein.

Warum?

Weil die Sonne scheint.
Weil heute schon Donnerstag ist und das Wochenende naht.
Weil alle Tränen der Woche gestern im Kino draufgegangen sind. Die Tränenkanäle sind durchgespült, die Augen glänzen wieder und die dicken Ringe unter den Augen, die man oft nach dem heulen hat, sind abgeschwollen.

Gestern war Kinotag. Sie erinnern sich? In regelmäßigen Abständen gehe ich ins Kino. Nicht in irgendeine Vorstellung, nein. "Womens Night" muss es sein.

Der Film, der aktuell läuft, heißt: "Zwei an einem Tag".
Ein Frauenfilm zum heulen. Nicht nur, aber wenn die Tränen fließen müssen, dann schon kräftig. Es ist keine "durch-und-durch" Film-Empfehlung. Aber wenn Sie in der Stimmung sind und bittersüße Filme mögen, dann sind Sie mit diesem Film gut bedient.
Mir hätte ein anderes Ende gutgetan.

Bei irgendeiner Filmkritik, die ich im Vorfeld gelesen/gehört habe, wurde der Hauptdarsteller erwähnt. Dass ihn in Deutschland bisher kaum einer kennt, und dass sich das nach diesem Film ändern würde.

Dem möchte ich zustimmen. Jim Sturgess heißt der Gute. Gehört in die Gattung der "Zuckerstückchen".
Zur allgemeinen Orientierung:
Ryan Gosling gehört in die Gattung: "Zuckerstückchen mit Sahnehäubchen". In diese Kategorie gehören auch noch George Clooney und Brad Pitt.
Deutsche Schauspieler, die dieser besonderen Spezies angehören, fallen mir spontan nicht ein. Aber ich werde darüber nachdenken und es Sie wissen lassen.
Oder Sie schreiben mir ihre Vorschläge!

Bis dahin, liebe Grüße, Sia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Ich dulde keine sexistischen, diffamierenden oder beleidigende Kommentare.