Mittwoch, 6. Juni 2012

Die Erotik von Flaschen

ist natürlich wie immer eine Frage der Perspektive.

Mein Mann würde fast jede Flasche schottischen Malt mit dem Etikett "absolut erotisch" versehen.
Für die meisten Frauen werden erotische Phantasien eher durch kosmetische Produkte in teuren Fläschchen - auch "Flakons" genannt, ausgelöst, als durch Schnaps.
Parfumflaschen werden ja meist im erotisierten Ambiente dargestellt. Das erwartet man und es ist auch nichts Besonderes mehr.
Aber wie schafft man es, kleine leere Flaschen erotisch wirken zu lassen? Und zwar ohne das nackte oder halbnackte Menschen mit halbverhangenem Blick begehrlich auf das Objekt blicken? Nur Flaschen? Das ist echtes fotografisches Können.

Ich komme darauf, weil mein Mann mich letztens nach einem Pumpfläschchen für sein Duschgel gefragt hat. Wir haben zwei kleine Fläschchen, die mal über ein Geschenk in unseren Haushalt gelangt sind, und seitdem eher unscheinbar ihr Dasein im Schrank fristeten. Bis zu dem Moment, in dem ich das Projekt "Resteverwertung" gestartet habe.
Diese kleine Pumpflaschen nutze ich derzeit als Handcremespender. Eins steht oben und eins unten im Bad. Sie sind klein, handlich und sehr praktisch.
Mein Mann wollte es nun gern eins davon haben um es für Duschgel zu nutzen.
Ich gebe zu, so ganz gern wollte ich keins davon hergeben. Aber ich wollte auch nicht, dass er auf ein Pumpfläschchen verzichten muss. Also habe ich heute morgen nach kosmetischen Pumpfläschchen im Internet gesucht. Und was soll ich sagen? Es gibt sie. In Hülle und Fülle. Sie können sie auch in China bestellen, die tägliche Lieferkapazität liegt bei 20.000 Stück:

Unser Firma fachkundiges Versorgungsmaterial jede Art PE/PET/PVC Flasche, Triggersprüher, lotionpump, perfue Sprüher, Plastikkappe und verschieden von der Verpackung der Kosmetik. Herzlichst gegründet auf Mitarbeit und Wert für alle Kunden, die companyis verursachend, die willen, hochwertige und ausgezeichnete Dienstleistung zu erbringen. Willkommen zu unseren Firma havebusiness Vermittlungen mit uns

Wie nett.
Nun, eigentlich wollte ich nur eine kleine Flasche. Eine Reiseflasche. Aber es scheint fast billiger zu sein, sich ein Produkt zu suchen, dass in einer solchen Flasche abgefüllt ist, als eine leere Kosmetik-Pumpflasche in der gewünschten Größe zu ordern. Die dann auch noch aus Plastik sein soll und nicht aus "dekorativem Glas".
Ich werde meinem Mann eine Flasche abtreten. Die nächste große Pumpflasche, die mit irgendeiner brauchbaren Substanz gefüllt ist, wird dann Einzug bei mir halten und dem stationären Gebrauch im Bad gewidmet.

Bis dahin, liebe Grüße, Sia

P.S. Ach ja, die Erotik: es gibt Angebote im Netz, da sehen die Flaschen fürchterlich aus. Billig, unappetitlich und nicht ansprechend. Und dann gibt es Seiten, da kann man sich an den Flaschen nicht sattsehen. Sie sehen schön aus und man fängt an, die Flaschen mit den herrlichsten Düften und den eigenen erotischen Vorstellungen zu füllen. Guter Fotograf!