Mittwoch, 25. Juli 2012

Unverhofft

kommt oft, sagt man ja. Bei mir geschah am Wochenende etwas, dass unverhofft kam, aber auch ( leider) sehr selten passiert:
Ich habe Jugendfreunde getroffen.
Für viele von Ihnen mag das nichts Aufregendes sein, für mich schon. Ich bin sehr früh aus beruflichen Gründen aus meinem Heimatdorf weggezogen. Und dann haben sich über die Jahre die Kontakte verloren. Um so schöner war das Treffen am Sonntag. Zufällig begegnete ich diesen Jugendfreunden in einem Biergarten. Und dann blieben wir viel länger als geplant dort hocken. Schließlich musste man auf den aktuellen Stand der Lebenssituation gebracht werden.
Das sind die Momente, die man auskosten muss: nette Leute in einem netten Biergarten, dazu Sonnenschein und Muße, all das zu genießen. Ich freu mich schon auf das nächste spontane Treffen!

Bis dahin, liebe Grüße, Sia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Ich dulde keine sexistischen, diffamierenden oder beleidigende Kommentare.