Montag, 13. August 2012

Nachtrag zu "Langeweile":

Weißrussin Ostaptschuk verliert ihre Goldmedaille wegen Doping.
Zwei Proben der Kugelstoßerin auf das anabole Steroid Methenolon waren positiv.

Tja. Das war die Nummer 1. Weitere werden folgen!