Donnerstag, 25. Oktober 2012

Themen des Blogs

Als ich gestern feststellte, dass ich völlig vergessen hatte, zu bloggen, war es schon spät. Sehr spät. Sozusagen mitten in der Nacht. Da wollte ich auch nicht mehr aufstehen, um noch etwas zu schreiben.

Aber ich habe nachgedacht, über was ich heute schreiben könnte. Normalerweise denke ich gar nicht groß über die Themen nach, die ich im Blog bearbeite. Ich setze mich vor den Rechner und fange an zu schreiben.
Meistens schreibe ich das, was mich gerade aktuell bewegt, was ich erlebt habe, oder ich schreibe über ein Thema das mir beim morgendlichen Lesen der Tageszeitung aufgefallen ist.

Bloß heute will mir nichts wirklich Interessantes einfallen. Ich bin nicht gelangweilt, mein Tag hat gut begonnen und ich bin auch in "Schreiblust". Aber ich hätte Ihnen heute gern einen spöttischen Text zu lesen gegeben. Oder eine Prise Wahnsinn aus dem Einkaufsleben. Garniert mit etwas Ablästerei über Männer. Leider komme ich gerade nicht auf eine erzählenswerte Geschichte aus dieser Sparte.

Das Einzige, was mir gerade einfällt, ist das Familiengespräch von gestern Abend.  Beim Abendbrot. Mein Sohn hat sich dafür interessiert, ob seine Eltern Sex hatten. 
"Hattet ihr echt nackt Sex? Ganz Nackt??? Igitt. Ehrlich? Ohne Unterhosen habt ihr im Bett gelegen? Die ganze Nacht? Das ist ja eklig. Also wenn ich mal Sex habe, dann lasse ich aber die Unterhose an!"

Womit wir das Thema Verhütung umfassend bearbeitet hätten ;-))

Bis dahin, liebe Grüße, Sia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Ich dulde keine sexistischen, diffamierenden oder beleidigende Kommentare.