Freitag, 23. November 2012

E-Books auf Amazon

Die derzeitige Bestsellerliste der Kindle-E-Books spricht für sich. Eine Jungautorin, deren Bücher ähnlich enthusiastisch in den himmelblauen Himmel gelobt werden, wie die von Frau Gercke.

Vielleicht sollte man bei dem einen oder anderen Werk eine Altersangabe für die Leserschaft hinzufügen. 
Die  besagte Autorin erzählt eine Geschichte von zweien, die sich kriegen. Natürlich, das sollen sie ja auch, das ist normal in Liebesromanen. Aber manchmal kann es auch einen kleinen Tick zuviel des Guten sein, auch wenn es im Großen und Ganzen nett erzählt ist.

Der Held ist ein "Nehmer" vor dem Herren. Was der sich von der Angebeteten alles antun lassen muss ... ich für meinen Teil hätte mich spätestens nach der zweiten Abfuhr getrollt. Wer nicht will, der hat schon und sich jemandem aufdrängen, der einen so fies und eiskalt abblitzen lässt? Irgendwie verstehe ich diese Haltung des "Hinterherlaufens" nicht. Habe ich übrigens auch schon als Jugendliche nicht verstanden. Entweder es passt, oder eben nicht. Aber - na gut. 
Vielleicht muss man als Mann in diesem Genre ein Mann mit Jagdinstinkt sein. Der Urzeit-Jäger, dessen Gene da in die Präpubertäre Phase eines Studenten durchhauen und der nur ein Kerl ist, wenn er die Braut trotzdem rumkriegt und in die Höhle schleppen darf. Als 16 jähriger Teenie hätte ich diese Bücher geliebt. Als Erwachsene denke ich: "Oje. Noch ein bisschen mehr Gezicke der angebeteten Dame ertrage ich nicht mehr."
Und ich stehe auch nicht mehr so auf Kerle, die ein deutliches "Nein" immer noch für ein "Vielleicht" halten. Leider passen die Charaktere dieser Bücher genau in dieses Schema.
Stellen Sie sich das doch bitte mal im realen Leben vor: da macht Ihnen jemand Avancen, den sie nicht mögen. Und der Kerl hört nicht auf damit, auch wenn sie dreimal "Nicht mit dir!" sagen.
Wissen Sie was ich täte? 
Ausrasten.
Aber das Mädel lässt sich weichkochen. Weil der Typ ja doch ein ganz Charmanter ist. Und Mädels eben Mädels sind. Jedenfalls wenn sie sich noch im Altersrange bis 25 befinden. Danach sollte man es gelernt haben...

Bis dahin, liebe Grüße, Sia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Ich dulde keine sexistischen, diffamierenden oder beleidigende Kommentare.