Mittwoch, 21. November 2012

"Platzverbraucher"

Kennen Sie diese Sorte Menschen?

Diese Menschen verbrauchen unglaublich viel Platz im öffentlichen Raum und es ist unabhängig davon, wie groß oder welchen Geschlechts  sie sind. Es gibt zwei Sorten von Platzverbrauchern. Die einen nutzen diverse Anhängsel, wie Taschen, Regenschirme, Koffer, Einkaufswagen oder Einkaufskörbchen um Platz zu verbrauchen. Und es gibt die, die diese Hilfsmittel nicht nötig haben und es nur mit den Eigenmitteln schaffen, unangemessen viel Raum einzunehmen.
Meistens trifft man sie dort, wo der zur Verfügung stehende Platz limitiert ist. Auf engen Bürgersteigen. In kleinen Einkaufsläden und auf engen Treppen.

Ich rede bei Platzverbrauchern (abgekürzt PV)  nicht von normalen Menschen, die mit Kinderwagen oder Einkaufswagen durch die Gegend pesen. Nein, die meisten Menschen sind trotz dieser größeren (oder ähnlichen) Anhängsel keine Platzverbraucher. Ich spreche auch nicht von den Menschen, die eine dominierende Präsenz aufgrund ihrer Persönlichkeit haben. PVs haben i.d.R. keine "innere" Präsenz. Sie verschaffen sich den Platz mit anderen Mitteln.

Wenn man das Pech hat, neben einem dieser PVs zu stehen, dann muss man leiden. PVs haben kein Gespür für Abstände vor, hinter oder neben sich. Als Platznachbar eines PVs müssen Sie jederzeit bereit sein, einem wilden Ellenbogen, außer Kontrolle geratenen Füßen oder anderen ungezügelten Körperteilen auszuweichen. Sollten die Körperteile für das wilde Platzverbrauchen nicht mehr ausreichen, greifen diese Leute gern auf die oben benannten Hilfsmittel zurück. Der Schal, der der Hinterfrau enthemmt um die Ohren geschmissen wird, die Regenschirmspitze, die dem neben einem stehenden Kind liebevoll in den Fuß gebohrt wird, oder der Einkaufswagen, der dem Vorgänger in die Knochen gejagt wird.

Platzverbraucher sind Nervensägen. Genauso wie die Distanzverkleinerer. Aber über die erzähle ich ein anderes Mal.

Bis dahin, liebe Grüße, Sia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Ich dulde keine sexistischen, diffamierenden oder beleidigende Kommentare.