Montag, 12. November 2012

Schon wieder ne neue Woche

Geht schnell im Moment, ne?

Kaum hat man die Herbstferien hinter sich gelassen, ist es Weihnachten. Die Zeit rast, habe ich das Gefühl. Und die Terminflut wächst im gleichen Tempo. Selbst wenn schon einige Weihnachtsessen in den November und den Januar verlegt sind - irgendwie habe ich trotzdem das gleiche Gefühl, wie im letzten Jahr: der Dezember stresst. Und weil man immer auf den letzten Metern so viel zu tun hat, habe ich beschlossen, etwas schon vorab zu tun: Ich habe mit der Sichtung der X-Mas Deko begonnen und ich habe gestern etwas umgesetzt, dass ich schon laaaange mal vorhatte.

Die Erste in der Siedlung zu sein, die Xmas Deko sichtbar im Fenster aufhängt .... Aber wenn ich ehrlich bin, ist mir dieser Coup wohl nur gelungen, weil die Nachbarn von diesem Wettlauf nichts wissen. 


Und ja: ich weiß, dass "man" eigentlich erst nach Totensonntag adventlich schmückt. Aber dieses Jahr ist mir das mal egal. Regnerisches Novemberwetter kann leicht depressiv machen (auch wenn hier gerade heftig die Sonne scheint) und da tun adventliche Lichtquellen einfach gut. 


In meiner Küche wohnt schon seit Jahren an der Lampe ein Engel. Auch außerhalb von Advent. Letztes Jahr Weihnachten ist ein Rentier zugezogen. Aber er hat gerade eine heftige Staubanlagerung, die er nicht in der Öffentlichkeit präsentieren wollte. Und der Engel verliert jedes Jahr etwas mehr Farbe. Tja. Alter geht eben an nichts und niemand spurlos vorbei. Noch nichtmal an Engeln...

Einen guten Start in diese Woche wünsche ich Ihnen!
Herzliche Grüße, Sia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Ich dulde keine sexistischen, diffamierenden oder beleidigende Kommentare.