Donnerstag, 20. Dezember 2012

Hallo!

Ja, ich bins. Tut mir leid, wenn Sie in der letzten Woche regelmäßig hier vorbeigeschaut haben und frustriert festgestellt haben, dass es nichts Neues gibt. Manchmal überrennt einen eben das Leben ....

In diesem Fall Weihnachten.

Ich weiß. Es ist jedes Jahr das Gleiche. Alles muss noch in diesem Jahr passieren, und egal wie oft man sich im Leben schon vorgenommen hat, alles rechtzeitig erledigen zu wollen - am Ende läuft es doch darauf hinaus, dass man alles noch kurz vor knapp besorgen muss.
Oder dass es doch auf den letzten Metern mehr Feiern gibt, als ursprünglich erwartet.

Also, sehen Sie mir nach, dass ich diese Woche nichts geschrieben habe. Jedenfalls nichts Öffentliches. Auch die versprochene Einheit von "from Sia ... " muss ich nachreichen. Kommt dann morgen im Verlauf des Tages. Versprochen!

Bis dahin, liebe Grüße, Sia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Ich dulde keine sexistischen, diffamierenden oder beleidigende Kommentare.