Donnerstag, 15. August 2013

Vorspiel, nein Danke.

Am Telefon:

Guten Tag, mein Name ist Schmpffts-Möfffn von der Oritschn-Fär Kompanie, wir sind ihr Stromanbieter. Spreche ich mit Frau Wolf?

Grummel. Nein, nein. Nur mit ihrem Geist. Warum habe ich mich wohl mit "Wolf" am Telefon gemeldet?!

"Ja."

"Frau Wolf, wer in ihrem Haushalt ist denn für den Strom zuständig?"

Hä? Was ist das für eine Frage? "Was geht Sie das an?"

"Wir sind ihr Stromanbieter!"

"Und? Was wollen Sie?"

"Was ist das denn für eine Antwort? Warum sagen Sie mir nicht einfach, wer sich bei Ihnen um den Strom kümmert?"

Der Typ wird rotzfrech. Regt sich am Telefon über mich auf. Ich lege auf.

Liebe Anrufer von Firmen. Ich brauche kein Vorspiel. Sie können direkt sagen was Sie wollen, wenn Sie mich schon stören. Und wenn Sie mir dumm kommen, dann müssen Sie damit rechnen dass ich auflege. Wenn ich mit jemand nett am Telefon plaudern will, dann telefoniere ich mit Freunden, Bekannten und Verwandten. Alle anderen sind Zeiträuber. 

Mit freundlichem Gruß

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Ich dulde keine sexistischen, diffamierenden oder beleidigende Kommentare.